Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (2024)

13. Krimifestival

5. bis 9. November 2019 auf Kampnagel

  • Home
  • News
  • Programm 2019
    • Programmübersicht 2019
    • Mitwirkende 2019
    • Veranstaltungen 2019
      • Kriminelle Eröffnung
      • Von russischen Schläfern
      • Nichts für schwache Nerven
      • Leichenfund im Naturschutzgebiet
      • Live-Hörspiel: Jack the Ripper
      • Zwischen allen Fronten
      • Das Rätsel des Todes
      • Schwedisches Paar-Duell
      • Psychotherapeut unter Mordverdacht
      • Best-of des deutschen Krimis
      • Morden im Norden
      • Król liest Forsyth
      • „Langfinger-Alarm“ - Alster-Detektive
      • Die Tatortreinigerin
      • Von Wölfen und Raben
      • Todesspiel
      • Mörderische Haute Couture
      • Georges-Simenon-Abend
      • Der Thrill in Person
      • Live-Hörspiel - Das unheimliche Dorf
      • Der Realität abgeschaut
      • Liebes Geld, böse Folgen
      • Thriller made in Germany
      • Sterben wie Gott in Frankreich
      • Kriminelles Finale: Premierenlesung „Draußen“
  • Bücher 2019
  • Tickets
  • Impressionen
    • Impressionen 2017
    • Impressionen 2016
    • Impressionen 2015
  • Partner
  • Archiv
    • Veranstaltungen 2017
      • Hamburger Abend
      • Nord, Nord, Mord
      • Am Vorabend des Weltenbrandes
      • Der Tod und das Mädchen
      • Wiener Autorennacht
      • Tod in Cambridge
      • Etwas ist faul in Dänemark
      • Schweden-Doppel
      • Schnellstrasse in den Tod
      • Gegensätze ziehen sich an
      • Dramatisches in Südtirol
      • Kinder-Krimi-Lesung
      • Der Norden mags blutig
      • Ladies Crime aus Schweden
      • Am Tatort und im Sektionssaal
      • Mord a la francais
      • Großes TKKG-Live-Hörspiel
      • Die unsichtbare Gefahr im Netz
      • Der Tod auf Schloss Nørlund
      • London Eye
      • Dengler und das große Geld
      • Kriminelles Finale
      • Kimmo Joentaa in Not
    • Veranstaltungen 2016
      • Kriminelle Eröffnung
      • Insel-Abend
      • Isländisch Mord
      • Slaughter-House
      • Hunter's Comeback
      • Ostfriesen-Tod
      • Tod in Hamburg
      • Sience-Thriller
      • Schwedische Krimi-Nacht
      • Hitchco*ck Suspense-Klassiker
      • Der Tod kennt keine Höhenangst
      • Alltäglicher Schrecken
      • Mörderisches Wochenende
      • Der letzte Zeuge
      • Kinderkrimi
      • Emil und die Detektive
      • Ladies Crime
      • Dänischer Krimi-Abend
      • Dengler im Schattenreich
      • Kriminelles Finale
    • Mitwirkende 2016
      • Tove Alsterdal
      • Simon Beckett
      • Kirsten Boie
      • Simone Buchholz
      • Arne Dahl
      • Marc Elsberg
      • Tim Erzberg
      • Sebastian Fitzek
      • Frank Göhre
      • Anna Grue
      • Julie Hastrup
      • Arnaldur Indriðason
      • Charlotte Link
      • Jörg Maurer
      • Alf Mayer
      • Boris Meyn
      • Susanne Mischke
      • Miroslav Nemec
      • Nele Neuhaus
      • Bent Ohle
      • Gisa Pauly
      • Till Raether
      • Karin Slaughter
      • Yrsa Sigurðardóttir
      • Jesper Stein
      • Sven Stricker
      • Michael Tsokos
      • Claudia Weiss
      • Klaus-Peter Wolf
      • Wolfgang Schorlau
      • Joakim Zander
      • Volker Albers
      • Stephan Benson
      • Buggy Braune
      • Tina Flecken
      • Tobias Gohlis
      • Bettina Göschl
      • Andreas Grötzinger
      • Daniel Haas
      • Hannes Hellmann
      • Matthias Iken
      • Frank Keil
      • Günter Keil
      • Oliver Rohrbeck
      • Bärbel Schäfer
      • Maike Schiller
      • Margarte von Schwarzkopf
      • Esther Schweins
      • Heide Soltau
      • Ulrich Sonnenberg
      • Lisa Wagner
      • Jens Wawrczek
      • Joja Wendt

Donnerstag, 9.11.2017 | 18.30 Uhr | € 14,50 | K1

Leonie Swann

Moderation: Maike Schiller

Tragischer Todesfall? Oder Mord? Ein Junge aus bestem Hause kommt in Cambridge ums Leben. Man findet ihn am Fuße der „King’s Chapel“. Dr. Augustus Huff beginnt zu ermitteln. An seiner Seite: Gray, der Graupapagei des Toten. Originell und spannend.

Cambridge ist der „ideale Lebensraum für allerlei exzentrische und originelle
Persönlichkeiten“, sagt Leonie Swann. Die Autorin von Bestsellern wie „Garou“ und „Glennkill“ muss es wissen, denn die englische Uni-Stadt ist seit einigen Jahren ihr zweites Zuhause. Cambridge ist für sie aber „nicht nur ein zauberhafter und sympathischer Schauplatz, sondern genau der richtige Ort für einen schrägen Papageienkrimi!“ Ein klassischer „Whodunnit“ um Erpressung, falsche Moral und delikates Wissen aus dem Intimleben des Lehrkörpers.

Schräg sind auch manche Traditionen auf dem Campus und im Leben von Studenten und Professoren. Wie sonst käme man auf die Idee zu klammheimlichen Klettereien auf Zinnen und Türmen der historischen Gemäuer – noch dazu, wenn es dunkel ist? Leonie Swann ist sich sicher: „Es ist eine charmante Mischung aus Humor, jugendlichem Leichtsinn und Todesverachtung.“

Die akademische Fassadenkletterei hat eine lange Tradition. Ein Anonymus beschrieb sie erstmals in den 1930er-Jahren unter dem sinnigen Titel

„The Night Climbers of Cambridge“. „Die Verwegenheit und Heimlichkeit dieses Studentensports haben mich sofort verzaubert“, gesteht Swann.

Was es braucht für solcherlei nächtliche Unternehmungen? Neben – nun ja – Sportsgeist natürlich auch Geschick und Glück. Erfolgreich ist nur derjenige, der nicht erwischt wird. „Oft endeten Klettertouren in wilden Verfolgungsjagden mit den Ordnungshütern.“ Oder im Tod – wie im Falle von Elliot Fairbanks. Der Adels-Spross und begabte Student wird in Swanns Roman tot am Fuße der „King’s Chapel“ aufgefunden. Und das, obwohl er als sicherer Kletterer galt.

Ist er tatsächlich verunglückt? Unversehens wird Fairbanks’ Vertrauenslehrer zum Ermittler: Dr. Augustus Huff beginnt den Todesumständen nachzuforschen. Und er tut dies nicht allein – an seiner Seite: Gray, der Graupapagei des Toten.

Ein originelleres Ermittler-Duo hat es in der Kriminalliteratur wohl noch nicht gegeben.

Tickets sichern

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (2)
Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (3)

Leonie Swann – Gray

erhältlich in allen Heymann Buchhandlungen oder unter www.heymann-buecher.de


Liebe Krimileserin, lieber Krimileser,

das 13. Hamburger Krimifestival läuft auf vollen Touren. Aber keine Sorge: Noch gibt es Karten für die meisten Veranstaltungen. Schauen und hören Sie doch rein bei dem neuen und ersten Thriller des Allgäuer Erfolgsduos Klüpfel & Korb oder vielleicht bei "Das unheimliche Dorf", der Live-Premiere des neuen Hörspiels von TKKG für die ganze Familie. Und das sind nur einige der Höhepunkte unseres diesjährigen Krimifestivals.

Seien Sie auch in diesem Jahr wieder unser Gast. Wir freuen uns auf Sie!

Volker Albers

Programmleitung

Hamburger Krimifestival

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (4)
Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (5)

Wir danken!

Unserem Hauptförderer

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (6)

Unserem Ticketpartner

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (7)

Unserem Hotelpartner

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (8)

Unserem Tatort

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (9)

Unserem Sponsor

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (10)

Und unserer Druckerei

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (11)

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (12)

Impressum | Datenschutz | Sitemap

Abmelden | Bearbeiten

Jimdo

Diese Webseite wurde mit Jimdo erstellt! Jetzt kostenlos registrieren auf https://de.jimdo.com

Tod in Cambridge: Warum musste Elliot Fairbanks sterben? (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Carlyn Walter

Last Updated:

Views: 5485

Rating: 5 / 5 (50 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Carlyn Walter

Birthday: 1996-01-03

Address: Suite 452 40815 Denyse Extensions, Sengermouth, OR 42374

Phone: +8501809515404

Job: Manufacturing Technician

Hobby: Table tennis, Archery, Vacation, Metal detecting, Yo-yoing, Crocheting, Creative writing

Introduction: My name is Carlyn Walter, I am a lively, glamorous, healthy, clean, powerful, calm, combative person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.